Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Carpe Diem.


Zu welchen Gelegenheiten trinkt man Carpe Diem?

Nach dem Motto „Beginne den Tag gesund“ eignen sich alle drei Carpe Diem Getränke besonders gut zum Frühstück. Darüber hinaus ist Carpe Diem natürlich auch eine willkommene Abwechslung während des Tages und am Abend. Unsere Empfehlungen:

Kombucha

Carpe Diem Kombucha – ideal zum Essen, als alkoholfreie Alternative zu Wasser und Wein. Besonders lecker zu mediterraner und asiatischer Küche ;-)

Ginko

Carpe Diem Ginkgo – belebend und erfrischend, ideal im Büro und bei Seminaren, sowie abends in der Bar oder im Restaurant.

Natürlich schmeckt auch Carpe Diem Kefir zu jeder Tages- und Nachtzeit und zu jedem Anlass. :-)

Habt Ihr schon einen Anlass gefunden zu dem eines der leckeren Carpe Diem Getränke besonders gut passt?


Diskussion


Beim Poppen!

1. August 2005 um 13:39
von hmans

kombucha - schmeckt mir bisher nicht so, ich umgehe es bisher, das zu trinken… ;)
ginkgo - der renner in der agentur! auch kollege c. ist begeistert! geht natürlich auch daheim am schreibtisch.
kefir - gern als erfrischung zwischendurch. sher gut auch für marschverpflegungen geeignet, zb bei 6stündigen zooverwanderungen…

1. August 2005 um 14:34
von honeyjazz

Also Kombucha trinke ich gerne unterwegs als Durstlöscher, Kefir ist dazu auch prima geeignet. Gingko genieße ich gerne am Abend statt einem Glas Wein. Kombucha macht sich aber auch recht gut als leckere Alternative zu Wein.

AM PC im Büro und daheim find eich vor allem Ginkgo und Kombucha lecker.

Kefir könnte ich mir gut zu einer Bergtour und beim Sport vorstellen, da es so erfrischend ist. Ich finde, man kann Kefir auch prima noch weiter “aufspritzen” mit Mineralwasser.

1. August 2005 um 15:16
von cnmuc

also ich nehme meine 2 favoriten (ginko und kombucha) des öfteren mit ins büro.
vorallem weil es so derb heiss in meinem büro ist. da tut so eine kleine erfrischung ganz gut und seit ich es trinke muss ich auch sagen, nehme ich besser ab. danke :)

1. August 2005 um 17:08
von heldin82

was ich festgestellt habe ist, dass die Carpe Diem Getränke perfekt zur Wasserpfeife passen :)

1. August 2005 um 20:33
von esszett

Ich war vorhin in der ProSiebenSat.1-Kantine und habe — wie immer, wenn ich dort bin — eine (kleine) Flasche Carpe Diem Kombucha getrunken. Jetzt bin ich schon wieder total erregt und darf den Rest des Tages nicht vom Tisch aufstehen. DANKE!!!11!!

2. August 2005 um 15:31
von hmans

BTW, ich war schon erregt, als ich in der Kantine saß! Sagt das bloß nicht dem Carlo!

2. August 2005 um 15:34
von hmans

Und jetzt habe ich Durchfall!

2. August 2005 um 16:23
von hmans

Finde die Produkte wirklich genial, wobei mir Kombucha immer noch am besten schmeckt !

2. August 2005 um 18:28
von FelixSchaefer

Ich trinke Kombucha und Gingko gerne zwischendurch, wenn ich Flüssigkeit brauche, aber eigentlich keine Zeit zum Trinken habe oder wenn ich am Computer sitze. Wenn ich ruhig irgendwo sitze und entspanne, trinke ich sie eigentlich eher nicht. Zum Essen habe ich sie schon probiert, aber da finde ich sie eher störend, da sie ja doch sehr intensiv schmecken.

2. August 2005 um 19:31
von Trillian0302

Trinke es über den Tag verteilt währen der Arbeit. Habe aber gemerkt, dass man ab ca. 2 - 3 Flaschen pro Tag ein wenig Probleme mit dem Magen bekommt. Das rumpelt ganz schön… Aber sonst ganz lecker.

3. August 2005 um 11:07
von euroalex

Mein Favorit zur Erfrischung zwischendurch: Carpe Diem Kombucha
Mein geschmacklicher Favorit: Carpe Diem Kefir (schmeckt so schön nach Hollunder)
Mein Favorit bei gesitiger Beanspruchung 8z.B. bei ganz viel Stress im Büro): Carpe Diem Gingko

3. August 2005 um 14:56
von steph100

Kombucha und Kefir find ich total lecker. ginkgo hingegen halt ich doch für etwas gewöhnungsbedürftig. zum frühstück trink ich jetzt immer eine flasche kombucha

7. August 2005 um 19:36
von Krensel

11. August 2005 um 13:51
von cnmuc