Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Carpe Diem.


Kühlschrank-Inhalt.

Beeindruckender Kühlschrank-Inhalt von trnd-Partner Jupp :-D Mehr dazu auf seinem Weblog und auf Flickr.

Kühlschrank


Diskussion


In meinem blog habe ich auch was dazu geschrieben.
Aber da Jupp mich sowohl weit vor dem Projekt zu Carpe Diem und letztlich auch überhaupt hier zu trnd gebracht hat, beuge ich mich vor diesem Kundenevangelisten.
In meinen Kühlschrank bekomme ich nicht alle Flaschen rein.

21. Juli 2005 um 9:22
von holy

Da war der Jupp doch glatt schneller. Ich habe gestern nach dem Auspacken auch gleich Platz im Kühlschrank gemacht. Das Bild dazu kommt evtl. auch noch, muß es nur noch schicken.

21. Juli 2005 um 10:12
von tvjunkie

Ja, auch ich hab gestern erstmal alles in den Kühlschrank gepackt :-) Hier der Link

21. Juli 2005 um 13:57
von robyn2000

unser kühlschrank hat nich genug platz, da is zuviel essen drin *schnüff* gehen immer höchstens 3 rein^^

21. Juli 2005 um 18:13
von Kersti007

Unglaublich, was man da so alles erlebt mit trnd! Ich war bis gestern auf Reisen, komme zurück und habe dieses UPS-Schildchen an meinem Briefkasten kleben. Dann dacht’ ich mir: o.k., holst Du mal eben schnell die zwei oder drei Testfläschchen. Es waren dann, wie ihr wisst, doch ein paar mehr, und so hab ich nach meinem schweren Koffer von der Reise auch noch die knapp 18 Kilo unseres neues Getränkes hoch in den zweiten Stock geschleppt.

Aber es hat sich bisher wahrlich gelohnt! Wie Ihr auch schon geschrieben habt: alleine im Kühlschrank machen sich die Fläschchen äußerst gut! Am Wochenende kommen ne Menge Leute zu mir, kann gut sein, dass diesmal nicht die berühmt-berüchtigten Getränke a la Weißbier oder Vodka Bull im Vordergrund stehen. Wobei man durchaus testen könnte (und wird?) wie mischfreudig sich da Kombucha Fresh verhalten wird :-)

Ginkgo und “Classic” habe ich bereits gekühlt ausprobiert. Ich war begeistert und mir schmeckt das ehrlich gesagt viel besser als die Getränke ohne Kohlensäure. Irgendwie erfrischender, oder? Auf Kefir bin ich gespannt, mich hat im Vergleich zu den anderen bisher der Name noch etwas “abgeschreckt”. Da hat man eher andere Assoziationen mit, oder nicht? Kefir, so ein altes Milchprodukt, welches nur alte Menschen zu sich nehmen???

So, ich bin voller Erwartung und wünsche allen Mit-Testern weiterhin viel Spaß und Freude beim Probieren.

22. Juli 2005 um 10:41
von Felix Englberger

Also ich finde, Kefir schmeckt trotz dem “abschreckenden namen” am besten. Und da stimme ich dem FElix zu, nach Sport oder hitze sind Getränke nur wirklich erfrischend, wenn sie kohlensäure beinhalten. Das ist hier auf jeden Fall super!

25. Juli 2005 um 18:02
von Sabone

Also Kefir ist nicht so mein Fall, aber Gingko und Kombucha sind einfach lecker…und irgendwie hab ich das Gefühl, dass sie beleben

26. Juli 2005 um 13:13
von Beast354

ich war auch ganz überrascht als das paket kam.erst dachte ich es wäre nur kleine proben aber die menge erstaunte mich.nach ausgiebigen probieren muss ich sagen das kefir mir am besten schmeckt,hingegen mein mann kombucha bevorzugt und meine söhne trinken eigentlich alle drei sorten gerne.die freundin von meinen ältesten ist auch ganz begeistert von carpe diem und wollte gleich wissen wo man das herbekommt.der geschmack ist sehr fruchtig und erfrischend,ausserdem ist es nicht süss gegen über andere wellnessgetränke die ich schon ausprobiert hatte.

27. Juli 2005 um 9:51
von emilius